GGG – Die 3G-Regel gilt ab heute

Ab heute gilt im Landkreis für das Hallentraining die 3G-Regel.
Das Ausüben von Sport in Innenbereichen / geschlossenen Räumen (also in der Gymnastikhalle und der großen Halle) nur noch erlaubt für asymptomatische

·         Geimpfte,

·         Genesene oder

·         Getestete

Das heißt, wer nicht vollständig geimpft (gilt ab dem 15. Tag) oder genesen ist, benötigt einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Die Übungsleiter müssen dies kontrollieren. Daher bringt bitte entsprechende Nachweise (Impfnachweis, Genesenennachweis, Testnachweis) zum Training mit.

Alternativ können wir auch einen Schnelltest für die Zulassung für das Training vor Ort unter Aufsicht machen.