Corona / COVID – Kein Training im November

Hallo liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Lage wird im gesamten November kein Training stattfinden.

Die letzte Möglichkeit für ein Training ist Freitag, der 30.10.2020.
Es finden die Einheiten für Powerkarate (18:00 bis 19:00 Uhr) und das Karatetraining der Erwachsenen (19:00 bis 20.30) statt.

Das Training für die Kids und Jugendlichen muss leider aus organisatorischen Gründen ausfallen.

Bleibt Gesund

Eine überraschende Spende für unseren Karate-Nachwuchs

Der Wunsch eines Jubilars bei den Basketball-Senioren des TSV Dörfles-Esbach bescherte unserem Karate-Nachwuchs eine unerwartete Spende. 

Sein Wunsch war es, dass zu Ehren seines runden Geburtstages keine Geschenke an ihn, sondern lieber eine Sammlung zu Gunsten unseres Karate-Nachwuchses erfolgen sollte und so kommt es, dass dieser sich über eine Spende in Höhe von 115,- EUR freuen kann.

Die Karateabteilung des TSV Dörfles-Esbach bedankt sich bei den Basketball-Senioren ganz herzlich für diese Zuwendung.

Trainingsbetrieb – Update

Hallo liebe Mitglieder,

ab Montag den 28.09.2020 können wir die Halle wieder im gewohnten Umfang benutzen.
Die Trainingszeiten könnt ihr auf unserer Homepage finden:
https://www.karatepower.de/training

Es gibt eine Änderung: aus organisatorischen Gründen müssen wir das Training der Minis und Kids weiterhin zusammenlegen.
Die Trainingszeiten sind von Donnerstag auf Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr verschoben, wir müssen das leider so lösen.
Zudem beginnt das Training ab 14 Jahren Montags erst ab 18:30 Uhr.

Die Teens haben wieder ihre eigene Trainingszeit, sind aber auch herzlich zum Erwachsenentraining eingeladen.

Weiterhin gelten die bestehenden Hygieneregeln:

  • Die Umkleiden dürfen benutzt werden, die Duschen stehen noch nicht zur Verfügung und sind verschlossen.
  • Beim Betreten und Verlassen des Schulgeländes und der Halle, ebenso wie zum Gang auf die Toilette, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. Solltet ihr eure vergessen haben können wird euch mit einer Einwegmaske aushelfen, für die wir allerdings einen Euro Unkostenbeitrag verlangen. Ohne Maske kein Zugang zur Halle.
    Während des Trainings besteht keine Maskenpflicht.
  • Es ist auf ausreichenden Sicherheitsabstand außerhalb und innerhalb der Halle, sowie im Training zu achten. Vermeidet unnötigen Körperkontakt.
  • Das Training selber wird vorerst kontaktlos sein.
  • Die Toiletten können benutzt werden. Es darf allerdings immer nur eine Person zur Zeit zur Toilette gehen, die danach durch dieselbe Person desinfiziert werden muss.
  • Es dürfen sich nur Trainierende in der Halle aufhalten, wir sind angehalten die Halle während des Trainings verschlossen zu halten. Erscheint daher bitte pünktlich.
  • Desinfektionsmittel für Hand- und Toilettendesinfektion liegt aus.

Trainingsbetrieb – es geht wieder los!!

Hallo liebe Mitglieder und Interessierte!

Es geht wieder los!  wir können wieder in der Halle trainieren. Allerdings gibt es Einschränkungen und Auflagen.

Zum aktuellen Stand stehen uns nicht wie gewohnt alle üblichen Hallenzeiten zur Verfügung. Wenn Ihr wissen wollt, wann Ihr wieder mit uns gemeinsam trainieren dürft, schaut in unseren Kalender. Hier findet ihr immer die aktuellen Termine, wann das Training für Erwachsene und auch Kinder stattfindet.

Kalender: https://www.karatepower.de/training/

 

Auch wir müssen uns an Auflagen halten, die uns vorgegeben wurden. Diese sind wie folgt:

  • eine Trainingseinheit darf max. 60 Minuten dauern, danach muss eine Lüftungspause von 20 Minuten eingelegt werden. 
  • Die Umkleiden und Duschen stehen noch nicht zur Verfügung, ebenso ist das Umkleiden in der Halle nicht gestattet, erscheint daher in Trainingskleidung.
  • Beim Betreten und Verlassen des Schulgeländes und der Halle, ebenso wie zum Gang auf die Toilette, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. Solltet ihr eure vergessen haben können wird euch mit einer Einwegmaske aushelfen, für die wir allerdings einen Euro Unkostenbeitrag verlangen. Ohne Maske kein Zugang zur Halle.
    Während des Trainings besteht keine Maskenpflicht.
  • Es ist auf ausreichenden Sicherheitsabstand außerhalb und innerhalb der Halle, sowie im Training zu achten. Vermeidet unnötigen Körperkontakt.
  • Das Training selber wird vorerst kontaktlos sein.
  • Die Toiletten können benutzt werden. Es darf allerdings immer nur eine Person zur Zeit zur Toilette gehen, die danach durch dieselbe Person desinfiziert werden muss.
  • Es dürfen sich nur Trainierende in der Halle aufhalten, wir sind angehalten die Halle während des Trainings verschlossen zu halten. Erscheint daher bitte pünktlich.
  • Desinfektionsmittel für Hand- und Toilettendesinfektion liegt aus.

Wir freuen uns auf Euch!

Trainingsbetrieb – Update

Liebe Mitglieder, liebe Kinder, liebe Jugendliche und liebe Eltern,

leider ist immer noch nicht klar, wann und wie der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Sobald das wieder der Fall ist, werdet ihr informiert.

Bis dahin haltet durch und bleibt gesund.