Wir machen Pause

Im August ist Trainingspause.
Das Training für Erwachsene, Tai Chi und Powerkarate beginnt in der ersten Septemberwoche, das Kindertraining beginnt am Freitag nach den Sommerferien.

Kanufahrt der Karate-Abteilung des TSV Dörfles-Esbach

Bei traumhaftem Wetter fand nach 2 Jahren Pandemie am 16. Juli endlich wieder unsere traditionelle Kanufahrt des Shotokan Karate Dörfles-Esbach statt.

Zu 35 Teilnehmern, bestehend aus aktiven Mitgliedern der Kinder- und Erwachsenenabteilung sowie Eltern, Freunden und Bekannten, verbrachten wir einen vergnüglichen Tag auf dem Main. Die Strecke führte heuer im gestauten Bereich, von Michelau nach Hausen.

Begleitet wurden wir vom Kanu-Verleiher der uns mit Getränken, und Essen von Brunch, über Snack-Pausen bis hin zu abschließendem Grillen versorgte.

Neben wunderschöner Natur aus einer mal anderen Perspektive, gab es natürlich auch reichlich Gelegenheit für Abkühlung und Späße im und am Wasser.

Gegen 18:00 Uhr fuhren wir müde aber glücklich nach Hause und freuen uns jetzt schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Bei Interesse an dieser Aktion und/oder der Karate-Abteilung selbst:
Infos unter: www.karatepower.de

Kbf

Unser Karate-Frühling beginnt mit frischen Farben

Nach über zwei Jahren „Zwangspause“ konnten wir vom Shotokan Karate Dörfles-Esbach endlich wieder eine Gürtelprüfung abhalten. 
Marliese Lorkowski, Gina Gebhard und Werner Göllner traten am 07.04.2022 an, um ihr Können in den Disziplinen Kata (eine genau festgelegte Übungsform), Kihon (Bewegungs- und Technikschule) sowie Bunkai (Analyse der gezeigten Kata) und Oyo (Umsetzung der Analyse in einer Selbstverteidigungssituation) zu zeigen. 
Ihre gezeigten Leistungen, ihre Ideen und ihr Einsatz überzeugten den Prüfer Jürgen Meier und so  verlieh er Gina den 6. Kyu (Grüner Gürtel) und Marliese und Werner jeweils den 2. Kyu (2. Brauner Gürtel). 

Wir alle vom Shotokan Karate Dörfles-Esbach gratulieren den dreien und wünschen ihnen noch viele weitere Karateerfolge.